Holger Enßlin
Vorstand Legal, Regulatory, Public Policy & Distribution, Geschäftsführer

Dr. Holger Enßlin (geboren 1967) ist seit Dezember 2008 Geschäftsführer Legal, Regulatory & Distribution von Sky Deutschland. Seit August 2015 fungiert er ebenfalls als Geschäftsführer von Sky Österreich und ist zudem seit Januar 2018 Verwaltungsrat von Sky Switzerland, beides 100-prozentige Tochterunternehmen von Sky Deutschland. In diesen Funktionen trägt er die Verantwortung für die umsatzrelevanten Bereiche in Österreich, in der Schweiz und für die strategischen Vertriebskooperationen mit Telekommunikationsunternehmen. Weiter ist er verantwortlich für die Bereiche Recht, Regulierung und den Sportrechteeinkauf.
 
Darüber hinaus ist er Vorstandsmitglied des Verbands Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT). Vor seiner Berufung in die Geschäftsführung war der Jurist von Oktober 2003 bis November 2008 bereits als Vice President Legal & Regulatory für das Unternehmen tätig. Bis Oktober 2003 arbeitete er unter anderem als Partner in der Kanzlei White & Case in Frankfurt. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen und München promovierte Enßlin in Konstanz und schloss seinen Master of Law in Georgia, USA, ab.

_____

Dr. Holger Enßlin (born 1967) has served as Chief Officer Legal, Regulatory & Distribution at Sky Deutschland since December 2008. In August 2015 he became General Manager of Sky Austria and in January 2018 he was appointed to the Board of Directors of Sky Switzerland, both wholly owned subsidiaries of Sky Deutschland. In these roles, he is responsible for sales-relevant sectors in Austria and Switzerland as well as strategic distribution cooperations with telecommunication companies. He is also responsible for legal affairs, regulation and the acquisition of sports rights.
 
Furthermore, he is a board member of the Association of Private Broadcasters and Telemedia (VPRT). Before his appointment to the Management Board, Enßlin served as Vice President Legal & Regulatory for the company from October 2003 to November 2008. Prior to that, he worked as a partner in the law firm White & Case in Frankfurt until October 2003. After studying law in Tübingen and Munich, Enßlin received his doctorate in Constance and completed his Master of Law in Georgia, USA.
 

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.