Bettina Lamprecht
Schauspielerin

Geboren am 2. Juni 1977 in Ilmenau, Thüringen. Ihr Schauspielstudium absolvierte sie von 1995 bis 1999 an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Noch im Abschlussjahr gab sie ihr Fernsehdebüt und wurde Ensemblemitglied in der Comedy-Show "Switch". Seit 2001 wirkte Bettina Lamprecht an der Seite von Anke Engelke in 8 Staffeln "Ladykracher" mit. Insgesamt war sie in mehr als 80 Folgen der erfolgreichen Produktion zu sehen, die mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. In der ebenfalls mit dem Comedy- und Fernsehpreis ausgezeichneten Sitcom "Pastewka" spielt sie seit 2005 und mittlerweile acht Staffeln die Erzfeindin Svenja Bruck von Bastian Pastewka. Darüber hinaus verkörperte sie ab 2010 fünf Jahre lang die fiktive Reporterin Petra Radetzky in der Satiresendung "heute-show". 2014 wurde Bettina Lamprecht für ihre schauspielerischen Leistungen in der Kategorie "Beste Schauspielerin" für den Deutschen Comedypreis nominiert. Einem breiten Publikum wurde sie durch die Krankenhausserie "Bettys Diagnose" bekannt, in der sie von 2015-2017 die Titelrolle spielte. Immer wieder ist Lamprecht auch in ernsthaften Rollen zu sehen, wie zuletzt 2018 in "Südstadt" von Matti Geschonneck oder "Marie Brand und das Verhängnis der Liebe". Mit Geschonneck setzt sie 2018 ihre Zusammenarbeit in dem ZDF-Dreiteiler "Unterleuten" fort. 2019 wird sie in Dani Levys Kinoproduktion "Die Känguru Chroniken" zu sehen sein. Bettina Lamprecht spielte an zahlreichen Theatern und schreibt und entwickelt selbst Stücke. 2017 war sie in einem Soloabend an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin und zuletzt 2018 bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen in "Die verlorene Oper. Ruhrepos" zu sehen. In der neuen VOX-Familienserie "Das Wichtigste im Leben" übernimmt Bettina Lamprecht 2019 die Rolle der dreifachen Mutter Sandra Fankhauser.

_____

Bettina Lamprecht was born 2 June 1977 in Ilmenau, Thuringia. She studied acting from 1995 to 1999 at the Hanover University of Music, Drama and Media. The year she finished her studies, she also had her television debut and became a member of the comedy ensemble show “Switch”. Since 2001, Bettina Lamprecht has been a part of 8 seasons of “Ladykracher” alongside Anke Engelke. In total, she appeared in more than 80 episodes of the successful production which received several German Comedy Awards and the German Television Award. On the sitcom “Pastewka”, which also received the German Comedy Award and the German Television Award, she has been playing Bastian Pastewka’s nemesis Svenja Bruck for eight seasons since 2005. Beyond that, she appeared on the satire show “heute-show” as fictional reporter Petra Radetzky for five years starting in 2010. In 2014, Bettina Lamprecht was nominated for the German Comedy Award in the “Best Actress” category for her acting achievements. She became familiar to a broader audience through the hospital series “Betty’s Diagnose” (“Betty's Diagnosis”), in which she starred from 2015 to 2017. Lamprecht also consistently appears in serious parts, such as her most recent in 2018’s “Südstadt” by Matti Geschonneck or “Marie Brand und das Verhängnis der Liebe” (“Marie Brand and the Fate of Love”). In 2018, she continued her collaboration with Geschonneck on the ZDF trilogy “Unterleuten”. In 2019, she will appear in DAny Levy’s cinema production “Die Känguru Chroniken” (“The Kangaroo Chronicles”). Bettina Lamprecht has played parts in numerous theatre plays and writes and develops plays herself. In 2017, she appeared in a solo night at the Volksbühne at Rosa-Luxemburg-Platz Berlin and, most recently, at the 2018 Ruhr Festival in Recklinghausen in “Die verlorene Oper. Ruhrepos” (“The Lost Opera. Ruhr Epic”). In the new VOX family series “Das Wichtigste im Leben” (“The Most Important Thing in Life”), Bettina Lamprecht will appear as Sandra Fankhauser, mother of three in 2019.

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.