Lars Kraume
Director

Lars Kraume wurde 1973 in Italien geboren und wuchs in Frankfurt am Main auf. Nach dem Abitur arbeitete er zwei Jahre als selbstständiger Fotograf. 1994 folgte ein vierjähriges Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin. Kraumes Kurzfilm "Life is too short to dance with ugly women" (1996) erhielt beim Internationalen Filmfestival in Turin den Preis für den besten Kurzfilm. Für seinen Studienabschlussfilm "Dunckel" aus dem Jahre 1998, der am 28. Oktober 1999 seine TV-Erstsendung hatte, erhielt er 2000 erstmals den Adolf-Grimme-Preis. Zwischen 2005 und 2013 war er mit sieben Filmen beim Frankfurter Tatort vertreten. 2007 folgte der Deutsche Fernsehpreis und 2008 erneut der Adolf-Grimme-Preis jeweils für das Fernseh-Psychodrama "Guten Morgen, Herr Grothe", der seine Premiere im Panorama der Berlinale 2007 feierte. 2016 wurde sein Film "Der Staat gegen Fritz Bauer" mit sechs Deutschen Filmpreisen ausgezeichnet, darunter der Preis für den Besten Film und die Beste Regie. Das interaktive Fernsehexperiment „Terror - Ihr Urteil“, bei dem er Regie führte lief 2016 erfolgreich in der ARD, im ORF und SRF.

Sein letztes Projekt "Die neue Zeit" spielt in der Anfangszeit des Bauhauses in Weimar und feierte 2019, 100 Jahre nach der Gründung der legendären Kunstschule, in Cannes Premiere.

_____

Lars Kraume was born 1973 in Italy and grew up in Frankfurt am Main. After his A-levels, he worked as a freelance photographer for two years. In 1994, he followed up with a four-year course of studies at the German Film and Television Academy Berlin. Kraume's short film “Life is too short to dance with ugly women” (1996) received the award for best short film at Torino Film Festival. For his graduation film “Dunckel” from 1998 which premiered on TV on 28 October 1999, he received his first Adolf Grimme Award in 2000. Between 2005 and 2013, he featured in the Frankfurt “Tatort” with seven films. In 2007, he received the German Film Award and another Adolf Grimme Award in 2008, both for the television psychodrama “Guten Morgen, Herr Grothe” (“Good Morning, Mr. Grothe”) which premiered at the 2007 Berlin International Film Festival Panorama. In 2016, Kraume’s film “The People vs. Fritz Bauer” received six German Film Awards, among them the awards for best film and best director. The interactive television experiment “Terror – Ihr Urteil” (“Terror – You be the judge”), which he directed, was successfully broadcast on ARD, ORF and SRF.

His latest project “Die neue Zeit” (“The New Era”) is set in the early Bauhaus era in Weimar and premiered in Cannes in 2019, 100 years after the foundation of the legendary art school.