Jenni Wergin
Förderreferentin Schwerpunkt: Innovative Audiovisuelle Inhalte und Medienveranstaltungen Game

Jenni Wergin liebt alles, was mit Gaming zu tun hat: ihre Karriere in der Gamesbranche startete sie als Projektmanagerin bei Womenize! für Tech, Digital Business and Media. Vier Jahre lang begann ihre Aufgabe mit dem Konzeptentwurf und endete um Mitternacht nach den Konferenzen. Im September 2018 kam sie als Fördermanagerin für innovative audiovisuelle Inhalte mit Schwerpunkt auf Games und Gaming-Events zum Medienboard Berlin-Brandenburg. Sie ist für die lokale Gamesszene in Berlin und Brandenburg zuständig. Ab und an hat sie die Gelegenheit, Events wie Gamefest, Seitenquiz oder Intel Buzz Workshop Berlin zu moderieren, und in ihrer Freizeit nimmt sie Let‘s Plays für den kleinen, unabhängigen Kanal Two Into Indie auf. Sie hat einen Masterabschluss im Bereich Europäische Medien und verfasste ihre Masterarbeit über das Verschwinden der verkleinerten Karte in Open-World-Games.
_____

Jenni loves everything gaming related: She started her career in the games industry as the Project Manager of Womenize! Tech, digital Business and Media. For four years, her job started by drafting the concept and ended at midnight after the conferences. In September 2018 she joined Medienboard Berlin-Brandenburg as the Funding Manager for innovative audiovisual content with the focus on games and gaming events.  She is responsible for the local game scene in Berlin and Brandenburg. Every now and then she gets the chance to moderate events like the Gamefest, Seitenquiz, Intel Buzz Workshop Berlin and is recording Let's Plays during her off days for the little indie channel Two Into Indie. She holds a master's degree in European Media and wrote her master’s thesis about the disappearance of the minimap in open world games.
 

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.