Playing for Keeps: Jetzt wird’s ernst!

Die Zeit für Bluffs und provisorische Digitalstrategien ist vorbei. Eine Kultur der Konsequenz, Nachhaltigkeit und Kooperationsbereitschaft ist gefordert! 

Es gilt, mutige und folgenschwere Entscheidungen hin zum Digitalen zu treffen und europäische Antworten auf die Fragen nach einem Gegengewicht zu den gigantischen US-Konzernen zu finden. 
Diese Entscheidungen werden und müssen mitunter deutliche Folgen haben und unser bestehendes System von Grund auf erneuern.

Doch was sind Wirtschaft, Politik und Bürgerinnen und Bürger bereit einzusetzen? Welche Werte sind einer demokratischen Gesellschaft wichtig? Was muss in einem solchen Erneuerungsprozess erhalten bleiben? Welche (technischen) Innovationen sind es wert, bestehende Systeme zu verändern oder gänzlich umzugestalten? 

Gemeinsam müssen wir politische Rahmenbedingungen, Unternehmensstrukturen und das Ökosystem neu denken! Denn die Veränderungen, die die Digitalisierung mit sich bringt, betreffen schon längst nicht mehr nur Zusatzgeschäfte und einzelne Start-ups, sondern das Kerngeschäft.

Es geht um unsere Arbeitsplätze und unseren Alltag. Es geht um nichts weniger, als unsere Werte, unsere Demokratie, um eine Gesellschaft, in der wir gerne leben möchten.
 

Anders gesagt – Playing for Keeps: Jetzt wird’s ernst!