Frederik Fischer
Gründungs- und Chefredakteur

Frederik Fischer ist Gründungs- und Chefredakteur der Kuratierungsplattform piqd.de und Vorstandsmitglied von Vocer, dem führenden Think Tank für Medieninnovation in Deutschland. Als Dozent unterrichtet er an der Universität der Künste in Berlin und der Hamburg Medie School. Neben seiner journalistischen Tätigkeit ist Frederik aktiv als Gründer der KoDorf-Bewegung. KoDörfer sind Siedlungen aus 50 kleinen, hochwertig gestalteten Häusern sowie Gemeinschaftsflächen (Coworking Spaces, Kino, Küche mit langer Tafel, Gästewohnungen, etc.). KoDörfer entstehen aktuell an verschiedenen Standorten in Deutschland und stehen für neues Leben und Arbeiten auf dem Land.

             

Frederik Fischer is founding and chief editor of piqd and managing board member of Vocer, Germany’s leading media innovation think tank. He’s teaching digital journalism at the university of arts in Berlin and at Hamburg Media School. Next to his career in journalism he’s involved in exploring new ways of living and working in rural areas with his startup KoDorf. KoDörfer (Co-Villages) consist of around 50 small houses as well as shared spaces like a coworking space, a cinema and a community kitchen. KoDörfer are being built at several locations throughout Germany and are emblematic for a new, sustainable and mindful approach to digitization. 

Bild: Martin Gommel