╱╲

12:00

╲╱
Mittlerweile sind digitale Geschäftsfelder kein Spielplatz mehr, sondern integraler Bestandteil jeder Unternehmensstrategie und die großen Medienhäuser machen sich für den Paradigmenwechsel bereit.
╱╲
╱╲

13:00

╲╱
Im Filmbereich lässt der ganz große VR-Boom noch auf sich warten, aber das Interesse wächst dennoch stetig. Nachdem YouTube und Facebook an Plattformen arbeiten, die 360-Videos unterstützen, ist es nur eine Frage der Zeit, bis VR einem breiten Publikum zugänglicher wird. Die Vorreiter der Branche beschäftigen sich deshalb jetzt schon einmal mit virtuellen Projekten und ihren Herausforderungen an das Storytelling.
╱╲
Sowohl der neue Medienstaatsvertrag als auch die überarbeitete AVMD-Richtlinie beinhalten Regeln für die Angleichung von Inhalten im Internet und von TV-Sendern. Wenn nun aus einem Rundfunkstaatsvertrag ein Medienstaatsvertrag wird, stellt das nicht nur die alten Rundfunkanbieter, sondern auch die neuen Medien vor große Herausforderungen. Welche Regeln gelten zukünftig? Wie sichern wir in einer Post-Rundfunk-Ära Auffindbarkeit, Meinungsvielfalt und einen demokratischen Diskurs?
╱╲
Die Kluft zwischen den Generationen wird immer größer - wer nicht zu den Silver Surfern, Millennials oder der Generation X gehört, lebt bereits im kommunikativen Niemandsland. Plattformen wie Snapchat oder Instagram befeuern diese Entwicklung. Thomas Weigel, Chief Content Officer bei Wisst ihr noch zeigt auf, wie sich diese Entwicklung auf die Kommunikation zwischen den Generationen auswirkt und welchen Einfluss Social Media auf unser Leben hat.
╱╲
╱╲

14:00

╲╱
Fernsehen, das ist dieses bereits mehrfach totgesagte Medium, welches in Zeiten von Streaming-Anbietern und Social-Video-Plattformen angeblich keine Zukunft mehr hat. Dabei gibt es so einiges, das wir vom linearen Fernsehen in den Bereichen Erzählung, Formatierung und angeeigneter Sehgewohnheiten lernen und auf den Social Video Content übertragen können!
╱╲
╱╲

15:00

╲╱
15:00
-
16:00
English, Live Translation Talk Everyone

Stage 6

╲╱
Joel Lovell and Tobias Bauckhage discuss the developments that have led to the current podcast boom in the US: what historical events, technological changes, format innovations, entrepreneurs, storytellers and shows have created this “Golden Age of Podcasting”?
╱╲
Die Wichtigkeit von Public Value wächst besonders in Zeiten von Social Bots, Fake News und Wut-Gruppen. Diese Rolle, den Zusammenhalt der Gesellschaft zu fördern und die Gemeinschaft zu stärken, wird oftmals dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk zugeschrieben. Aber was ist mit anderen Akteuren? Und wer entscheidet, wer Public Value bieten kann?
╱╲
KI ist in aller Munde. Welche Potentiale und Risiken bringt KI aus kreativer Sicht?
╱╲
Künstliche Intelligenz gilt als Zukunft der Wissenschaft und der Wirtschaft. Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz stehen tiefgreifende Veränderungen an, die potentiell alle Lebens- und Arbeitsbereiche betreffen werden.
╱╲
╱╲

16:00

╲╱
Die Tragweite der Digitalisierung als alles verändernde Umwälzung für Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur hat in der öffentlichen Debatte leider noch einen viel zu geringen Stellenwert. Sie betrifft nahezu jeden Lebensbereich, deshalb ist jetzt die Zeit, als Gesellschaft zu diskutieren, wie unsere digitale Zukunft aussehen wird.
╱╲
Politische Kampagnen wurden in der Vergangenheit, zum Beispiel zur amerikanischen Präsidentenwahl oder dem Brexit, immer häufiger über soziale Medien gefahren. Während in Massenmedien klare Regeln für Wahlkämpfe und politische Werbung existieren, fehlt im Social Web eine klare Transparenz. Unklar bleibt, wer politische Werbeanzeigen schaltet, welche Zielgruppen mit Microtargeting genau erreicht werden und wie groß der Einfluss auf Wahlkämpfe und politische Entscheidungen schlussendlich ist.
╱╲
n-tv setzt als erfolgreicher Multiplattform-Nachrichtenanbieter neben TV und Digital bereits seit mehreren Jahren auch auf Audio.
╱╲
╱╲

17:00

╲╱
Dass Deutschland eine plurale und diverse Gesellschaft ist, spiegelt sich in unseren Filmen und Fernsehprogrammen nicht wirklich wider. Weibliche Filmschaffende in Deutschland haben mit ProQuote Film eine Interessenvertretung aufgebaut, die inzwischen Gehör findet. Denkt man aber an die Beteiligung von Menschen mit migrantischem Hintergrund, People of Color, LGBT-Personen oder Behinderte, ist die Teilhabe noch deutlich geringer.
╱╲
Nutzerdaten sind die wichtigste Grundlage für erfolgreiches Marketing im Netz. So haben Google, Facebook und Amazon nicht nur die höchsten Werbeumsätze, sondern gleichzeitig auch die besten Datensets und die schlauste Künstliche Intelligenz. In einer digitalen Welt, in der wenige Konzerne absolute Marktherrschaft genießen und immer mehr Datensätze zusammenführen, stellt sich die Frage, wie Wettbewerbschancen gesichert werden können und wie effektive Regulierung aussehen muss.
╱╲
Eine Vielzahl von Studien belegt, dass Vielfalt in der Unternehmensführung direkte positive Auswirkungen auf die Profitabilität und den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen hat. Und dennoch tun sich viele Unternehmen in Deutschland schwer damit, die richtigen kulturellen Weichen dafür zu stellen. Der Anteil von Frauen in Führungspositionen stagniert. Bei weiblichen Vorständen bildet Deutschland im Vergleich zu anderen Industrienationen das Schlusslicht.
╱╲
╱╲

18:00

╲╱
Die Session präsentiert Case-Studies herausragender deutscher Produktionen und wirft gemeinsam mit Cast und Crew einen Blick hinter die Kulissen.
╱╲
╱╲

20:00

╲╱
Dies ist die Live-Aufzeichnung des unendlichen Podcasts “Alles gesagt?“, der genau so lange dauert, bis der Gesprächsgast findet, nun sei alles gesagt. Dieses Mal zu Gast ist Bas Kast, der mit seinem Buch zu gesunder Ernährung seit mehr als einem Jahr auf der SPIEGEL-Bestsellerliste ist.
╱╲