Thomas Bröker

Thomas Bröker hat an der Bauhaus-Universität Weimar den weiterbildenden Master-Studiengang eLearning Bauphysik mit aufgebaut. Die mit einer konventionellen Lernplattform umgesetzten, kooperativen Lernszenarien hat er als Leiter eines Teams für Spielbasiertes Lernen weiterentwickelt. Zwischen Ingenieurwesen und Didaktik hat er über fachbezogene Multiplayer-Online-Games und ihr Potenzial für kollaboratives, situiertes Lernen promoviert. An der TH Nürnberg baut er zur Zeit das Forschungs- & Innovationslabor digitale Lehre auf.

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.