Eun-Kyung Park
Chief Digital Officer Entertainment

Eun-Kyung Park ist seit August 2018 als Chief Digital Officer Entertainment übergreifend für die digitalen Entertainment-Aktivitäten von ProSiebenSat.1 zuständig. Ihre Position umfasst den Vorsitz der Geschäftsführung von ProSiebenSat.1 Digital, zusätzlich ist sie Mitglied der Geschäftsführung der ProSiebenSat.1 TV-Deutschland.

Park ist seit 2009 für ProSiebenSat.1 tätig und war bereits für verschiedene Entertainment-Bereiche verantwortlich, u.a. als Geschäftsführerin sixx und als Mitglied der Geschäftsführung der TV Deutschland für den Bereich „TV Relations & Business Development“. Zuletzt war Eun-Kyung Park Geschäftsführerin Sales der SevenOne AdFactory.

Vor ihrer Karriere bei ProSiebenSat.1 war die Mainzerin mit südkoreanischen Wurzeln sieben Jahre in unterschiedlichen Positionen für Bertelsmann in Shanghai, Paris und Gütersloh tätig. Im Jahr 2013 wurde sie bei den Young Global Leaders des World Economic Forums aufgenommen.

Park studierte von 1997 bis 2001 Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt internationale Wirtschaftsbeziehungen an der WHU - Otto Beisheim School of Management in Koblenz, an der Korea University in Seoul und der EDHEC Nice in Frankreich.